Schnurlostelefone nicht mehr sicher: DECT geknackt

1936: W48 Telefon (Siemens-Pressebild)

Sicherheitsexperten der Technischen Universität (TU) Darmstadt ist es gelungen, mit einem normalen Laptop Gespräche zu belauschen, die über Schnurlostelefone geführt wurden. Konkret knackten die Forscher das Sendeverfahren DECT, das bisher als sicher galt. Damit wird es nach bestätigten Informationen der Experten auch möglich, auf fremde Kosten zu telefonieren – und beispielsweise kostenpflichtige Rufnummern gezielt anzurufen.

Weiterlesen

Der Wechsel: Linux statt Vista

UbuntuMit langem Anlauf, aber offenbar auch langem Atem entwickelt sich das Computerbetriebssystem Linux zunehmend zur Alternative zu Windows und OS X. Vorläufiger Höhepunkt ist seit Kurzem Ubuntu 7.10 – ein Linux, wenn nicht das Linux, das das Zeug zur Massentauglichkeit besitzt. Nach einem Jahrzehnt Windows, darunter ein Jahr Vista, wage ich daher nun den Wechsel aufs alternative Betriebssystem.

Weiterlesen